lunedì 25 giugno 2012

Topdomus:Hängelampe aus Holz, den Korpus aus Holz wurde in handwerklicher Arbeit modelliert.

Hängelampe aus Holz, den Korpus aus Holz wurde in handwerklicher Arbeit modelliert.
Hängelampe aus Holz 713/6/bianco
Hängelampe aus Holz, den Korpus aus Holz wurde in handwerklicher Arbeit modelliert.

Die Leuchtmittel sind nicht im Lieferumfang vorhanden.

Die Gesellschaft Di Benedetto Lampade beginnt ihr Abenteuer im Jahr 1969 und hat sich sich in der Produktion von handgefertigten Lampen, Wandlampen, Kronleuchter und aus Holz gefertigte Stehlampen, die mit Silber- oder Goldblättern dekoriert werden, spezialisiert.

Die Produkte sind handgemacht und mit aus Florenz und Venedig kommenden Techniken dekoriert. Das Drechseln und Schnitzen sind einige der Merkmale, die die anwesenden Artikel im Katalog, wie die Mauren, oder besser gesagt, handgeschnitzte Statuen aus massivem Holz, identifizieren.

Im Laufe der Jahre hat sich die Produktion mit neuen, in einem klassischen und modernen Stil raffinierten Produkten bereichert.

Getreu der Tradition der Handwerkskunst werden noch heute die Lampen von Di Benedetto Lampade mit Hand realisiert und mit sorgfältiger und fachmännischer Betreuung, nach antiken und traditionellen florentiner Techniken, hergestellt.

Auf vergoldetem, lackiertem oder natürlichem Holz werden Alterungsprozesse angewandt, die den Lampen die Patina der Zeit verleihen.

DAS DRECHSELN
Die erste Phase der Arbeit ist die Dreharbeit, die für die Vollendung der Lampe den Einsatz von Nutenmeißeln erfordert. In der folgenden Phase wendet man die Kerbe in den erfordernden Teilen an.

DIE DEKORATION
Die wichtigste Etappe, um den endgültigen Anblick der Lampe zu geben, ist die Dekoration, wobei Goldblätter und Silberblätter verwendet werden. Für die anderen Fertigstellungen werden venezianische und florentinische Lackierungstechniken angewandt.



Bodenlampe aus Holz 086/o